Anmelden

Anmelden

Mittwoch, 27 September 2017 18:09

Brand Mehrfamilienhaus - Einsatzübung

geschrieben von  R. Kriegbaum
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Montagabend, 25.09. fand stand gemäß dem Ausbildungsplan eine Einsatzübung auf dem Programm.Angenommen wurde ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Sendelbach. Als Übungsobjekt stellte die Stadt Lohr den ehemaligen Kindergarten in der Franz-Kraus Straße zur Verfügung.

Durch den Brand in der Kellerwohnung war der gesamte Treppenraum verraucht, zwei Bewohner in den Obergeschossen konnten sich nicht mehr rechtzeitig ins Freie bringen und mussten von Feuerwehr mit der Drehleiter bzw. auf Rückseite des Gebäudes mit der Steckleiter gerettet werden. In der Kellerwohnung selbst wurde noch ein Kind vermisst. Die Feuerwehr schickte dazu 3 Trupps unter Atemschutz vor um das Kind aus der Brandwohnung zu retten.

Im Einsatz war die Feuerwehr mit insgesamt 6 Fahrzeugen. Im abschließendem Übungsnachbesprechung zog stellvertretender Kommandant Norbert Penz ein positives Resümee vom Ablauf der Übung.

Gelesen 1061 mal Letzte Änderung am Dienstag, 26 Dezember 2017 19:13
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten