Anmelden

Anmelden

Samstag, 14 Oktober 2017 11:11

"Ammoniak-Austritt - eine Person vermisst!" - Einsatzübung

geschrieben von  R. Kriegbaum
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Montagabend, 09.10. wurde eine Übung auf dem Gelände der Lohrer Firma Mehling & Wiesmann in der Partensteinerstraße durchgeführt.

Ziel war es, eine neu installierte Wasserentnahmestelle und eine Löschdüsenleitung sowie den Ablauf bei einem Gefahrstoffaustritt zu testen.

„Ammoniak ausgetreten – eine Person vermisst“ – so lautete die erste Meldung für den Einsatzleiter bei der Übung, stellvertretenden Kommandanten Norbert Penz. 

Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz zur Erkundung und Menschenrettung vor. Sie fanden einen Arbeiter direkt vor dem Eingang zum Technik-Container, in dem die Ammoniakanlage installiert ist. Parallel dazu rüstete sich ein Trupp mit Chemikalienschutzanzug und es wurde eine Wasserversorgung zum Niederschlagen des Ammoniaks aufgebaut. Der SW 2000 fuhr vom Bürogebäude aus durch eine offene Halle zur neuen Wasserentnahmestelle am Lohrbach.  Von dort wurde über die Schlauchleitung die neue Löschdüsenleitung eingespeist. Sie erzeugt einen Sprühnebel um den Ammoniakbehälter. 

Nach ca. 1h war die Übung beendet und es folgte noch eine kurze Nachbesprechung vor Ort, zusammen mit Betriebsleiter Richard Weis.

 

Gelesen 968 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Dezember 2017 10:58
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten