Anmelden

Anmelden

Am Samstag, 22. Oktober 2016 starteten um 7:30 Uhr 14 Feuerwehrleute aus Lohr mit Ausbildungsleiter Bernd Brönner zu einem Übungstag ins Übungsdorf Bonnland bei Hammelburg.
Zu allererst sagen wir DANKE! Danke an jene, die uns durch Spenden Ihrer alten Fahrzeuge die Möglichkeiten gaben, am Freitag und Samstag, 09.+10.09.2016 unsere Kameradinnen und Kameraden weiterzubilden. (Zum weiterlesen bitte Artikel anklicken)
Zwei Löschgruppen der Feuerwehr Lohr a.Main traten am Montag den 08.08.2016 um 18.00 Uhr auf dem Hof der Feuerwache Lohr zur Abnahme der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ an. Geprüft wurde von den Schiedsrichtern Kreisbrandinspektor Harald Merz, sowie von den Kreisbrandmeistern Andreas Schmitt und Edgar Karl.

Drehleitertraining Empfehlung

geschrieben von
Heute fand ein Drehleitertraining der Feuerwehr Lohr statt. Dabei wurden die anwesenden Drehleitermaschinisten im Umgang mit dem Fahrzeug und der Einsatztaktik trainiert.
Am Freitag den 30.10.2015 trafen sich 12 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lohr auf dem Hof der Feuerwache zur Abnahme der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz".
Die ersten 24 Feuerwehrleute (eine Feuerwehrfrau und 23 Feuerwehrmänner) im Landkreis Main-Spessart, haben erfolgreich die Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung abgelegt und damit die Truppführerqualifikation erreicht.
Vom 21.08.-23.08.2015 besuchten je eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Sackenbach und der Freiwilligen Feuerwehr Lohr a.Main die Freiwillige Feuerwehr Milicz. Der Anlass waren die Feierlichkeiten des 70-jährigen Jubiläums der Feuerwehr unserer Partnerstadt in Polen.

Besuch der Lebenshilfe Empfehlung

geschrieben von
Im Rahmen des Ferienspaß-Programms der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Main-Spessart e.V. besuchten am Freitagnachmittag 25 Menschen mit Behinderungen und ihre Betreuer die Feuerwache in Lohr.
Der letzte Tag des 150-jährigen Feuerwehrjubiläums in Lohr begann um 8:00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Sankt Michael. Am Nachmittag erfolgte ein großer Festumzug mit vielen Gastfeuerwehren, Vereinen und Organisationen aus Nah und Fern. Wir hoffen, die Lohrer Feuerwehrtage haben allen Bürgern und Festbesuchern gefallen! Ein ausführlichler Bericht folgt!

Jugendwandertag Empfehlung

geschrieben von
Neunzehn Jugendfeuerwehr-Gruppen von nah und fern haben mit insgesamt 94 Jugendlichen und 27 Betreuern den Weg nach Lohr auf sich genommen, um im Rahmen des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Lohr beim Jugendwandertag dabei zu sein.
Seite 3 von 5